Einladung zum Ferienprogramm 2021

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,
Juchhu – Endlich Sommer – Endlich Ferien!

Der Sportverein SC-Pfettrach – Abteilung Stockschützen – bietet für Jugendliche zwischen 10 und 16 noch kurzfristig ein Ferienprogramm an! Für alle die Lust & Spaß haben, sich an der frischen Luft zu bewegen und gut zielen können. Kommt vorbei, und entdeckt mit uns einen echten Traditions-Sport – Wir freuen uns auf einen lustigen unterhaltsamen Nachmittag mit euch!

Wo?       Talstrasse 18; 84032 Pfettrach
Wann?   Freitag 10.09.2021 von 14:00 – 18:00 Uhr
Wer?     Jugendliche  zwischen 10 und 16 Jahre / max. 20 Teilnehmer

Anmeldung bitte bis spätestens 07.09.2021

Anmeldung bitte über Michael Burger unter
Telefon: 0178-1814233 oder E-Mail: michael-burger77@gmx.de

Unkostenbeitrag: 7€  inclusive Getränk u. Würstel vom Grill
Spielmaterial wird gestellt.
Bitte feste Schuhe anziehen (Keine FlipFlop!!)

Haftung: Der SC Pfettrach übernimmt für Unfälle, jeglicher Art, keinerlei Haftung!

Bitte beachtet die Hygienekonzepte nach aktuellem Stand!

Der SC Pfettrach freut sich auf Euer Kommen und wünscht  viel Spaß!
Die Stockschützen des SC Pfettrach

Einladung zur Marktmeisterschaft im Stockschießen

Eingeladen sind alle Vereine, Stammtische, Firmen und sonstige zusammengewürfelte Mannschaften die Spaß am Stockschießen haben. Da der Spaß im Vordergrund stehen soll, gibt es zum  Abschluss für alle Teilnehmer ein Brotzeit-Buffet.

Termin: Samstag 02.10.2021
Beginn: 13:00 Uhr

Mannschaft: 4 Schützen  (1 x darf gewechselt werden)
Austragung: Turniermodus abhängig von der Teilnehmerzahl
Meldung: 30 Minuten vor Turnierbeginn
Startgeld: 25 €

Anmeldung bitte bis spätestens 01.10.2021 – 16 Uhr

Email: ginzi@t-online.de
Telefon: 0151 / 118 666 60

Siegerehrung: nach Turnierende
Schiedsrichter/Wettkampfleiter: Sepp Bickleder
Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle, jeglicher Art, keinerlei Haftung!

Aus Fairnessgründen wird darauf geachtet, dass max. 2 Spieler pro Mannschaft mit Spielerpaß spielen.
Frauen und Jugendliche ausgenommen.
Stöcke werden bei Bedarf gestellt.

Der SC Pfettrach freut sich auf Euer Kommen, wünscht euch viel Spaß und unfallfreie Spiele!

Franz Ginzinger
Abteilungsleiter

Führungsteam des Sportclub Pfettrach bestätigt

Vorstandschaft in Jahreshauptversammlung wiedergewählt

Pfettrach. Vor kurzem fand im Sportheim des SC Pfettrach die Jahreshauptversammlung des Sportvereins statt. Es war eine Kombi-Veranstaltung der verschobenen Versammlung aus 2020 und der regulären Jahreshauptversammlung 2021 unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen des Landkreises. Turnusgemäß standen auch die Neuwahlen der Vorstandschaft sowie weiterer Funktionsträger des Vereins auf dem Programm.

Erster Vorsitzender Bartholomäus Paintner begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern besonders den Ehrenvorsitzenden Sepp Schlemmer, die Ehrenmitglieder Georg Hohenester und Helmut Schropp, den 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Altdorf Sebastian Stanglmaier sowie die Marktgemeinderäte Werner Meilinger, Willi Stanglmayr und Sabine Wimmer.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder berichtete Bartl Paintner über einige Aktivitäten der zurückliegenden zwei Vereinsjahre. Leider mussten aufgrund von Corona einige traditionelle Veranstaltungen wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und Christbaumversteigerung und der Pfettrachtaler Lauf 2020 im zurückliegenden Berichtsjahr ausfallen- als sie im Jahr 2019 noch möglich waren, waren es wie gewohnt schöne Veranstaltungen. Leider musste aber auch von der Auflösung der 1. Fußballmannschaft aufgrund von Spielermangel berichtet werden. Auch die Eishockeyabteilung musste sich im Jahr 2020 aufgrund rückläufiger Trainingsteilnehmer und schwieriger Trainingsbedingungen wegen des Neubaus des Landshuter Eisstadions auflösen. Eine sehr positive Nachricht konnte aus der Stockschützenabteilung berichtet werden. Es wurde eine Jugendabteilung gegründet, die mit sehr guten Trainingsbeteiligungen und Turnierteilnahmen von sich reden macht.  

Der 1. Vorsitzende schloss seinen Bericht mit einem Dank an seine Vorstandskollegen, an die Ausschussmitglieder, die Marktgemeinde Altdorf und sämtliche ehrenamtlichen Helfer, die den Sportverein wieder das ganze Jahr so tatkräftig unterstützt haben ab. 

Die Berichte der Abteilungsleiter gaben Einblicke in die sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten der Abteilungen Fußball, Volleyball, Lauf, Eishockey, Stockschützen, Damengymnastik, Kinderturnen und Jazzdance.

Anschließend trug Kassier Wolfgang Will den Kassenbericht vor und berichtete, dass sich der Verein als gesund und schuldenfrei bezeichnen kann. Dies wurde auch von den beiden Revisoren Rainer Max und Martin Ingerl so bestätigt. Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurden unter der Leitung des ersten Bürgermeisters Sebastian Stanglmayr die Neuwahlen durchgeführt. Dabei wurde von der Mitgliederversammlung das bestehende Führungsteam einstimmig wiedergewählt: erster Vorstand Bartl Paintner, zweiter Vorstand Willi Stanglmayr, Kassier Wolfgang Will und Schriftführerin Iris Wiesneth. Im Rahmen der Neuwahlen dankte Bartl Paintner den ausscheidenden Funktionsträgern und hierbei besonders den scheidenden Abteilungsleitern der Stockschützen Wolfgang Glaser und der AH-Fußballer Robert Reitmeier und dem Jugendleiter Michi Burger. Ein besonderer Dank galt auch den beiden Kassenrevisoren Martin Ingerl und Rainer Max, die nach zehn Jahren ihr Amt ablegten. Beide wiederum bescheinigten dem Kassier Wolfgang Will eine sehr übersichtliche, tadellose Kassenführung, die zu keiner Zeit Anlass zur Beanstandung gab. Nach den Neuwahlen beglückwünschte Bartl Paintner die Abteilungsleiter Florian Nagl (Fußball), Peter Huber (Laufabteilung), Franz Ginzinger (Stockschützen) und Sabine Wimmer (Damengymnastik, Kinderturnen und Jazzdance) sowie Oliver Kraitschy (Volleyball) zu ihrer Wahl. Zum neuen Jugendleiter wurde Christian Sternecker gewählt. Der bisherige Jugendleiter Michael Burger übernimmt ab sofort das Amt des Vergnügungswartes. Als Besitzer wurden Georg Hohenester und Sepp Schlemmer im Amt bestätigt. Zu den neuen Kassenrevisoren wurden Martin Stanglmayr und Sebastian Stanglmayr jun. gewählt.

Abschließend stimmte die Mitgliederversammlung noch einstimmig über eine Änderung der Beitragsordnung ab.

Der alte und neue erste Vorstand Bartl Paintner schloss die Mitgliederversammlung mit einem Dank an alle Anwesenden für ihre Teilnahme und leitete damit in den gemütlichen Teil des Abends über.

Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach am 11. Juni 2021 19 Uhr

Die Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach findet am 11. Juni 2021 um 19 Uhr im Sportheim an der Talstraße statt. Die Vorstandschaft bittet um zahlreiches und pünktliches Erscheinen. Die Tagesordnung wird folgende sein:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Verlesen des Protokolls der letzten JHV vom 22.03.2019
  4. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  5. Ehrungen
  6. Berichte:
    1. 1. Vorsitzender
    2. Kassier
    3. Abteilungen
  7. Bericht der Kassenprüfer, Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes
  8. Bildung des Wahlausschusses
  9. Neuwahlen
  10. Beschlussfassung über die Änderung der Beitragsordnung (Höhe der Mitgliedsbeiträge gemäß Vorschlag der JHV vom 22.03.2019)
  11. Anträge
  12. Mitteilungen, Anfragen, Verschiedenes

Anträge sind bis zum 04.06.2021 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Bartl Painter einzureichen.

Es gelten die am Tag der Jahreshauptversammlung vom Landkreis Landshut vorgegebenen Corona-Regeln und Hygienemaßnahmen.

Jahreshauptversammlung ins Jahr 2021 verschoben

Die eigentlich für den März geplante Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach wird für dieses Jahr abgesagt und findet nun am 19. März 2021 zusammen mit der Hauptversammlung 2021 statt. Bei dieser Versammlung stehen beim SC Pfettrach Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Der SC Pfettrach bittet alle Mitglieder um zahlreiche Teilnahme!

Aktuelle Informationen des SC Pfettrach im März/April 2020

SC Pfettrach stellt den Sportbetrieb bis nach den Osterferien ein

Gemäß einstimmigem Beschluss der Vorstandschaft wird der gesamte Sportbetrieb des SC Pfettrach einschließlich der Benutzung des Sportheims bis einschließlich 19. April eingestellt.

Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach abgesagt

Die Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach e.V. am 20.03.2020 wurde wegen der Corona-Krise gemäß Beschluss der Vorstandschaft abgesagt. Ein neuer Termin für die JHV 2020 wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Wichtige Termine beim SC Pfettrach im März

Am Freitag, den 20.03.2020 um 19.00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des SC Pfettrach im Vereinsheim statt. Einladung und Tagesordnung folgen noch in den Bekanntmachungen und in den Tagesanzeigern. Herzliche Einladung ergeht hier an alle Mitglieder und Gönner des Vereins.

Für Samstag, den 21.03.2020 ab 19.00 Uhr gilt es sich einen besonderen Termin vorzumerken, den sich alle Schafkopfbegeisterten eintragen sollten.

Hier findet das 5. Schafkopfrennen im Vereinsheim (Talstraße 18) statt. Eingeladen sind alle Schafkopfler aus Nah und Fern.

Bei den Preisen der Besten hat sich der Veranstalter, der SC Pfettrach etwas einfallen lassen. Die ersten drei Preise sind ausnahmslos Geldpreise (Euro 150 / 100 / 50), zudem gibt es zahlreiche Sachpreise zu gewinnen.

Weissenseefahrt der Stockschützen 2020

Erwartungsfroh machten sich 16 Stockschützen und Frauen auf den Weg zum Weissensee in Kärnten. Bei Kaiserwetter und idealen Eisverhältnissen genossen die Männer ihren Sport mit alten Holzstöcken und Holz-daube.

Weitere Höhepunkte der traditionellen Viertagesfahrt waren eine Pferdekutschenfahrt auf dem Eis des Sees vor dem herrlichen Alpenpanorama sowie eine Wanderung zur 1360 m hoch gelegenen „Naggl Alm“ mit uriger Einkehr. An den Abenden saß man in geselliger Runde bis zu später Stunde zusammen, wobei Kameradschaft und Gemeinschaftssinn gestärkt wurden.

Die erneute, frühzeitige Zimmerbuchung für 2021 spricht allein schon für die Attraktivität diese Ausflugs.

Zum Heurigen beim SC Pfettrach

Auch dieses Jahr veranstaltet der SC Pfettrach ein Weinfest:

  • Am 26.10.19 ab 18 Uhr im Vereinsheim
  • Mit Weinen aus der südlichen Weinstraße und aus Franken
  • Dazu Brotzeitbrettl, Zwiebelkuchen, Geräuchertes, Schmalzbrot, Kiachen, etc.
  • Mit musikalischer Umrahmung – Musikinstrumente sind aber auch herzlich willkommen!

Ein Prost auf den Weinherbst!

Lust auf Kabarett? Petzenhauser & Wählt im Bürgersaal Altdorf am 18.01.2020

Der SC Pfettrach präsentiert: hochkarätiges niederbayerisches Kabarett mit Petzenhauser & Wählt im Bürgersaal Altdorf:

  • Programm: G’essn wird dahoam!
  • 18.01.2020 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
  • Karten: 20 € inkl. Vorverkaufsgebühr
  • Kartenvorverkauf:
    • Steuerkanzlei Paintner, Altdorf, Tel. Nr.: 0871/9538880
    • Landshuter Zeitung, Leserservice

Wir freuen uns auf einen schönen Kabarettabend mit Ihnen!