Stockschützen

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter: Josef Hammerl, email: hammerl.sepp@t-online.de

Sportwart: Johann Buchtler, Tel.: 08704/661

Jugendwart: Burger Michael, Tel.: 0178/1814233

Stellvertreter: Hofmann Johannes

Schriftführer: Jörg Rückl, Tel.: 0151/54696533

Trainingszeiten Sommer: Dienstag von 19:00 – 22:00 Uhr

Ü146: Freitag von 19:00 – 22:00 Uhr

Aktive Schützen: ca. 20

Interessierte Sportler sind jederzeit willkommen

Geschichte:

Ca. 1990 wurden 3 Asphalt-Stockbahnen in Pfettrach neben dem Sportheim gebaut. Gleich nach der Fertigstellung der 3 Sommerbahnen fanden sich einige Stockschützen, die den Sport als Hobby betrieben. Einige dieser Schützen wollten den Sport als Wettkampfsport betreiben und gründeten die 1992 die Abteilung Stockschützen. Erster Abteilungsleiter war der mittlerweile verstorbene Robert Aigner. Anschließend wurde die Abteilung langjährig von Sebastian Stanglmayr geführt. Seit dem Jahre 2010 obliegt die Leitung Wolfgang Junger.

Der Stocksport wird von den SCP-Schützen mit jeweils 2 aktiven Mannschaften im Sommer auf den heimischen Bahnen, und im Winter in der Eishalle betrieben. Die größten Erfolge waren mehrmalig der Aufstieg in die Bezirksliga. Leider mussten auch Abstiege in Kauf genommen werden. 2011 hatte die Abteilung etwas Probleme alle Wettkämpfe zu bestreiten, da es einen Engpass bei den aktiven Schützen gab. Dank der Mithilfe der Ü146, eine Gruppe von ehemaligen AH-Fußballern, konnte dieser beseitigt werden. Da einige Schützen dieser Gruppe jetzt einen gültigen Spielerpass besitzen, hat die Abteilung mittlerweile wieder ca. 20 aktive Schützen.

 Aktivitäten:

Die Stockschützen bestreiten neben dem ganzjährigen Training ca. 30 Liga + Einladungsturniere.

Außerdem führen sie immer am 3. Oktober das Robert-Aigner Gedächtnisturnier (Turnier für Altdorfer Freizeitmannschaften) und im Rahmen des SCP Sommerfestes die Altdorfer Marktmeisterschaft (Turnier für alle Altdorfer Vereine) durch.

Um- bzw. Neubau der Sommerbahnen:

Mit großer Erwartung und Freude können die Stockschützen den Um- bzw. Neubau der bestehenden Sommerbahn auf eine gepflasterte 4 Bahnenanlage vermelden. Mit finanzieller Hilfe des Marktes, des Hauptvereines und Eigenleistung wird die neue Anlage Anfang Juli 2013 fertiggestellt sein. Fotos vom Bau bzw. der Fertigstellung werden hier veröffentlicht.

Termine von Wettkämpfen sehen sie hier –> Termine+ErgebnisseSommer2013

Abteilung02 IMG_1083 P1010009

Stockschützen des SC Pfettrach erstmals
bei Bayerischer Meisterschaft 

Neuformierte Jugendmannschaft U14 belegt in Plattling den 8. Platz

Pfettrach. Seit mehr als einem Jahr trainieren dienstags und freitags neun begeisterte Mädel und Buben im Alter von 14 Jahren auf der Anlage des SC Pfettrach das Stockschießen. Initiator für die Gründung einer Jugendstockschützengruppe war Wolfgang Glaser, der selbst begeisterter Stockschütze ist. Krankheitsbedingt konnte Wolfgang Glaser die Kinder nicht mehr so betreuen, wie er gerne wollte und so übernahm Michael Burger mit Unterstützung von Johannes Hofmann das Training der Jugendlichen. Aufgrund Corona konnte erst Ende Mai wieder mit dem Trainieren begonnen werden- da aber der Ehrgeiz der Kinder immer noch sehr groß war, meldete der Sc Pfettrach zwei Mannschaften bei den Bezirksmeisterschaften in Geisenhausen an. Dort belegten die Mannschaften den ersten und dritten Platz. Somit qualifizierte sich eine Mannschaft für die Bayerische Meisterschaft am vergangenen Wochenende im Plattling. Als absoluter „Neuling“ belegte man in der Endabrechnung den 8. Platz von 12 Teilnehmern. 

Wer Lust und Interesse am Stockschießen hat und es einfach mal ausprobieren möchte, kann immer dienstags und freitags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr beim Training des SC Pfettrach am Sportgelände an der Talstraße vorbeischauen (Kinder von 10-16 Jahren).

Am 10. September 2021 veranstaltet der SC Pfettrach ein Ferienprogramm für Kinder, welche das Stockschießen ausprobieren wollen. Näheres dazu finden sie hier.

Mannschaftsschiessen SC Pfettrach vom 11. September 2021

Schiedsrichter: Sepp Bickleder
Wettbewerbsleiter: Sepp Bickleder
Veranstaltungsort: Talstr. 18, 84032 Pfettrach

Hier gehts zur Ergebnisliste