Klaus-Fischer-Fussballschule zu Gast beim SCP

Mit Begeisterung und viel Ehrgeiz bei der Sache sind seit Montag , den 27. August insgesamt 41 Jungen und Mädchen in der  traditionellen Klaus Fischer-Fußballschule, die in diesen Sommerferien unter anderem in Pfettrach bei Landshut Station macht. Die umfangreichen organisatorischen Voraussetzungen für  den reibungslosen Ablauf schufen seit langem der gastgebende SC Pfettrach unter der Regie von Jugendleiter Michael Burger.

Anlässlich der Eröffnung begrüßte Willi Stanglmayr in seiner Eigenschaft als zweiter Vorsitzender des SCP Bernhard Wimmer und Stefanie Gahr vom Hauptsponsor Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding, die Eheleute Smith (Augustlhof), Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Blass und Roman Schauer von der Firma Schauer Gülle- und Landtechnik GmbH als weitere Sponsoren. Daneben galt der Dank für die Unterstützung den Firmen Frank Beton- und Schüttguttransporte, Edeka Pömmerl, Metzgerei Detterbeck und D.I.L. Dienstleistungs-Interessengemeinschaft Altdorf sowie dem 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Altdorf Helmut Maier, der am Dienstag die Fußballschule besuchte und auch am Schlusstag anwesend sein wird. Unterdessen erinnerte der 45fache Ex-Nationalspieler Klaus Fischer die jungen Teilnehmer vor der Arbeit auf dem Platz an die Grundregeln des Fußballs wie sauberes Ballstoppen, richtiges Laufen mit dem Ball oder das saubere Passspiel. Von „fußballerischen Trockenübungen“ hielt die Legende des FC Schalke 04 dagegen weniger: „Wichtig für die Kinder ist vor allem das Üben mit dem Ball.“ Speziell dies lebt Klaus Fischer den Nachwuchskickern in diesen Tagen intensiv vor und wird dabei vom ehemaligen Ex-Profi Frank Schulz (unter anderem VfL Bochum und Eintracht Frankfurt), den bekannten niederbayerischen Fußballlehrern Helmut „Hele“ Wirth und Klaus Jungiereck sowie dem in Pfettrach beheimateten Kapitän des Landesligisten FC Dingolfing, Sebastian Lackermeier, tatkräftig unterstützt. Diese sorgen in erster Linie  dafür, dass die Kids richtig Spaß am Umgang mit dem runden Leder haben. Mit Eifer wird vornehmlich das Torschusstraining absolviert und längst freut man sich auf das abschließende Turnier am Donnerstag, wo die Buben und Mädchen als Spieler des FC Barcelona, Real Madrid oder FC Bayern München in Aktion treten dürfen.

Hier der Link zum Bericht bei fupa.net

1 Ping

  1. […] unter: Jugend, News Ende August gastierte die Klaus Fischer Fussballschule beim SC Pfettrach (siehe Artikel). Die über 40 teilnehmenden Kinder trainierten drei Tage lang unter der professionellen Leitung […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.