Gelungenes Sommerfest des Sportclub

Pfettrach. Am vergangenen Wochenende feierte der SC Pfettrach unter der Schirmherrschaft des ersten Bürgermeister Helmut Meier sein traditionelles Sommerfest. Bereits am Samstag eröffneten die D-Junioren mit ihrem Turnier das Fest. […]

Pfettrach. Am vergangenen Wochenende feierte der SC Pfettrach unter der Schirmherrschaft des ersten Bürgermeister Helmut Meier sein traditionelles Sommerfest.

Bereits am Samstag eröffneten die D-Junioren mit ihrem Turnier das Fest. Den Turniersieg holte sich die DJK Altdorf vor dem SC Pfettrach, der DJK Altdorf III und Schmatzhausen. Am Abend bestritten die AH Mannschaften des SC und der DJK Altdorf ihr fast schon traditionelles Derby, das die Hausherren mit 2:1 für sich entschieden. Das Fest startete am Sonntag mit einem Festgottesdienst mit musikalischer Begleitung am Sportgelände. Anschließend bot der SC Pfettrach wieder den traditionellen Mittagstisch an, der von der örtlichen Bevölkerung gut angenommen wurde. Direkt im Anschluß eröffnete das E- und F-Jugendturnier den sportlichen Reigen. Beide Turniere lieferten tolle Spiele und die zahlreich vertretenen Väter und Mütter der Kids konnten bei besten Fußballwetter mit ihren Sprößlingen mitfiebern. Das F-Jugendturnier entschied die DJK Altdorf I für sich. Auf den Plätzen folgten die DJK Furth, dem SC Pfettrach und der DJK Altdorf II. Bei der E-Jugend holte sich die DJK Furth den Turniersieg vor Pfettrach und Altdorf. Neben dem fussballerischen Treiben fanden auf den Stockbahnen die Gemeindemeisterschaft der Stockschützen statt. Das traditionelle Beachvolleyballturnier der Pfettrach Panasonic musste leider witterungsbedingt ausfallen. Am Abend nahmen die Feierlichkeiten bei geselligen Beisammensein im Zeltvorbau ihren Ausklang.

E- und F-Jugend I - Sonntag - Sommerfest 2017 Stockschützen - Sommerfest 2017 D-Jugend - Samstag - Sommerfest 2017