Aktuellste Nachrichten
0

Pfettrachtaler Lauf – Anmelden!

Einer der größten Laufevents in der Region findet am 22. Oktober statt zum 15. Mal statt Pfettrach. Zum mittlerweile 15. Mal freuen sich die Organisatoren des Pfettrachtaler Laufs auf sportbegeisterte […]

Einer der größten Laufevents in der Region findet am 22. Oktober statt zum 15. Mal statt

Pfettrach. Zum mittlerweile 15. Mal freuen sich die Organisatoren des Pfettrachtaler Laufs auf sportbegeisterte Mountainbiker, Läufer und Walker, die sich der Herausforderung des anspruchsvollen Streckenprofils im schönen Pfettracher Tal stellen wollen.
Das Team um die Cheforganisatoren Wolfgang Will, Markus Kronawitter und Ralf Aigner arbeitet mit Hochtouren an der Vorbereitung eines der größten Lauf- und Mountainbike Events in der Region. Das bewährte Konzept der letzten Jahre wird beibehalten und gewohnt souverän und mit viel Hingabe umgesetzt. So werden wieder die bewährten Strecken für alle Sportbegeisterten zur Verfügung angeboten. Die Mountainbike-Strecken (20 oder 40 Kilometer) ebenso wie die Laufstrecken (5,5 Kilometer oder 10 Kilometer beziehungsweise der Halbmarathon) bieten sportliche Herausforderung für Amateursportler, sind aber auch für weniger Trainierte und Freizeitsportler durchaus machbar. Dank der vielen Streckenposten und Helfer ist sowohl für die Sicherheit als auch für die Motivation der Läufer gesorgt.
Am Vormittag des 22.10.2016 gehen zunächst die Mountainbiker auf die Strecke, einem 20 Kilometer Rundkurs durch das schöne niederbayrische Hügelland. Die Laufwettbewerbe werden am Nachmittag von den Kindern und Jugendlichen über die Distanzen 400, 800 und 2000 Meter eröffnet, die alle auf dem Gelände des SC Pfettrach stattfinden. Für die längeren Laufdistanzen und dem 9,5 Kilometer Rundkurs der Nordic Walker geht es dann wieder in das Pfettracher Tal.
Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung und Ansporn gleichermassen ein T-Shirt . Die Kinder und Jugendlichen Teilnehmer der 400, 800 und 2000 Meter Wettbewerbe erhalten Medaillen sowie Pokale für die ersten Plätze. Dem Sieger oder Siegerin des Halbmarathon winkt ein Geldpreis. Auf die Sieger der 10 Kilometer und 5,5 Kilometer Läufe warten Geschenkkörbe. Weitere Preise gibt es jeweils für die Altersklassensiege. An alle MTB und Laufbegeisterten: Anmelden und Termin in den Kalender eintragen! Wer sich vorher noch ein genaueres Bild von den Strecken machen will notiert sich Samstag, den 8. Oktober im Kalender. Ab 15 Uhr bietet der SC Pfettrach Schnupperläufe an, um sich mit den Gegebenheiten vertraut zu machen.
Unter http://lauf.sc-pfettrach.de/start/ können Sie sich online für dieses Großereignis anmelden. Streckenprofile und weitere Detailinformationen erhalten Interessierte ebenfalls auf dieser Webseite.

0

E- und F-Jugend erringen jeweils 2.Platz beim Turnier in Oberglaim

Unsere E- und F-Jugend Mannschaften haben beim Turnier in Oberglaim jeweils den 2. Platz errungen.

Gratulation zu den guten Leistungen.
Hier ein paar Bilder des E-Jugend Turniers.

IMG_0086 IMG_0087 IMG_0088 IMG_0090 IMG_0091 IMG_0092 IMG_0093 IMG_0094 IMG_0095 IMG_0100 IMG_0079 IMG_0080 IMG_0081 IMG_0082 IMG_0084 IMG_0085

0

E Jugend wird 4. von 8 Mannschaftenbeim Turnier in Altdorf

Unsere E-Jugend hat beim Turnier in Altdorf den 4. Platz unter 8 Mannschaften geholt.

Super gespielt ! Leider einmal knapp verloren, sonst wäre noch mehr drinnen gewesen.

IMG_0060 IMG_0061 IMG_0062 IMG_0063 IMG_0064 IMG_0065   IMG_0068 IMG_0053 IMG_0054 IMG_0055 IMG_0056  IMG_0058 IMG_0069

0

B-Jugend: Kantersiege bei der DJK Altdorf und beim ETSV 09 Landshut

Mit zwei eindrucksvollen Kantersiegen bei der DJK Altdorf und beim ETSV 09 Landshut gelang unseren Jungs die Wiedergutmachung nach der 1:4 Heimpleite gegen den Spitzenreiter Geisenhausen. Mit 7:1 gewannen die Jungs um das Trainerteam Charly Goschala souverän bei der DJK Altdorf II und untermauerten damit ihren 3.Tabellenplatz. Nach dem frühen 1:0 in der 3.Minute durch unseren Mittelstürmer Zabiullah Shinwari tat sich dann bis zur 32 Minute nichts bis dann innerhalb von 8 Minuten 4 Tore fielen. Philipp Sigl stellte mit einem Doppelschlag innerhalb 1 Minute (32 u. 33Min) auf 2:0 u. 3:0 und 7 Minuten später sogar auf 4:0. Ein lupenreiner Hattrick innerhalb von 8 Minuten. Wahnsinn. Zabiullah setzte in der Nachspielzeit der 1 Hälfte noch einen drauf und erhöhte gar auf 5:0 zur Pause. Die Altdorfer waren so geschockt das sie einige Zeit brauchten um sich davon zu erholen. Gleich nach der Pause war es wiederum Philipp Sigl der mit dem 6:0 sein viertes und in der 76 Min. sein fünftes Tor zum 7:1 Endstand erzielte. Zwischendurch hatte unser „Panzer“, Abwehrspieler Thomas Ostermeier mit einem Eigentor für das Ehrentor der Altdorfer gesorgt. So gesehen haben wir eigentlich alle Tore in diesem Spiel geschossen:-) Es war ein glanzvoller Sieg, bei dem vor allem Philipp Sigl mit einer großartigen Leistung, einem lupenreinen Hattrick innerhalb einer Halbzeit und insgesamt 5 Toren beeindruckte und dadurch seiner Mannschaft zu einem fantastischen Sieg verhalf. Am darauffolgenden Spieltag mußte man wiederum auswärts antreten. Dieses Mal war man zu Gast beim ETSV 09 Landshut. Nach dem überragenden 9:3 Sieg im Hinspiel in Furth gab es auch dieses Mal nichts zu holen für die 09er und unsere Jungs gewannen auch dort am altehrwürdigen Stadion an der Siemensstrasse souverän mit 6:2 (4:1). Unsere Mannschaft legte auch hier einen Blitzstart hin. Patrick Fleischmann eröffnete den Torreigen in der 7.Minute mit einem fulminanten Schuß ins lange Eck. Philipp Sigl mit der Rückennummer 10 erhöhte in der 10.Minute mit einem tollen Schuß ins Kreuzeck auf 2:0 und Danyal Rahmani mit einem tollen Solo in der 15.Minute auf 3:0. Damit war das Spiel eigentlich schon vorzeitig entschieden, obwohl die 09er noch auf 1:3 in der 23.Min. verkürzen konnten, doch im Gegenzug stellte unser Mittelstürmer Zabiullah Shinwari den alten 3 Tore Abstand wieder her. In der 57.Min. erhöhte Zabiullah mit seinem 2ten Treffer in diesem Spiel auf 5:1 und kurz davor hielt unser Torwart Maxi Stanglmeier einen Elfmeter. Unsere Abwehr war in dieser Phase des Spieles alles andere als souverän und wackelte gewaltig. Schließlich machte unser Toptorjäger Philipp Sigl mit seinem 2ten Treffer in diesem Spiel in der 69 Min. zum 6:1 den Deckel drauf. Dieses Tor war gleichzeitig das 50 Tor unseres Torjägers mit der Nummer 10 Philipp Sigl. Ein schönes kleines Jubiläum. Damit führt er mit weitem Abstand die Torjägerliste an.

0

E und F Jugend gewinnen jeweils Turnier in Furth

Mit super Leistungen und jeweils 9 Punkten aus 3 Spielen haben sowohl unsere E als auch unsere F Jugend das Turnier in Furth gewonnen.
Ein Doppelsieg also.
Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Turniersiegen. Waren Tolle Spiele.

IMG_0005 IMG_0007 IMG_0008 IMG_0009 IMG_0010 IMG_0011 IMG_0012 IMG_0015 IMG_0016 IMG_0018 IMG_0019 IMG_0020 IMG_0021 IMG_0022 IMG_0025 IMG_0026 IMG_0028 IMG_0029 IMG_0030 IMG_0031 IMG_0032 IMG_0034 IMG_0035 IMG_0037 IMG_0038 IMG_0039 IMG_0040 IMG_0041 IMG_0043 IMG_0046 IMG_0048 IMG_0052 IMG_0001 IMG_0002 IMG_0003 IMG_0004

0

Sommerfest gut besucht

Am vergangenen Wochenende feierte der SC Pfettrach unter der Schirmherrschaft des Marktgemeinderats Anton Stanglmayr sein traditionelles Sommerfest. Das Fest startete mit einem Festgottesdienst mit musikalischer Begleitung am Sportgelände. Anschließend bot […]

Am vergangenen Wochenende feierte der SC Pfettrach unter der Schirmherrschaft des Marktgemeinderats Anton Stanglmayr sein traditionelles Sommerfest.

Das Fest startete mit einem Festgottesdienst mit musikalischer Begleitung am Sportgelände. Anschließend bot der SC Pfettrach wieder den traditionellen Mittagstisch an, der von der örtlichen Bevölkerung gut angenommen wurde. Direkt im Anschluß eröffnete das E- und F-Jugendturnier den sportlichen Reigen. Beide Turniere lieferten tolle Spiele und die zahlreich vertretenen Väter und Mütter der Kids konnten bei besten Fußballwetter mit ihren Sprößlingen mitfiebern. Das F-Jugendturnier entschied die DJK Furth für sich. Auf den Plätzen folgten die DJK Altdorf und SC Pfettrach I und II. Bei der E-Jugend holte sich die DJK Altdorf den Turniersieg vor Weihmichl, Pfettrach, Furth und Münchnerau. Neben dem fussballerischen Treiben fanden auf den Stockbahnen die Gemeindemeisterschaft der Stockschützen statt und die Beachvolleyballer gingen auf dem Beachplatz ihrem Sport nach. Am Abend nahmen die Feierlichkeiten bei geselligen Beisammensein im Zeltvorbau ihren Ausklang.

Siegerehrungen Volleyball

0

Erstes Nordic Walking Seminar

Am vergangenen Montag hatte der SC Pfettrach zu einem offiziellen Grundkurs im „Nordic-Walking- Sport“ mit Aufbau von Grundkenntnissen, Stocktechniken und Gehverhalten aufgerufen. Das Organisationsteam um den „Pfettrachtaler Lauf“ veranstaltete heuer […]

Am vergangenen Montag hatte der SC Pfettrach zu einem offiziellen Grundkurs im „Nordic-Walking- Sport“ mit Aufbau von Grundkenntnissen, Stocktechniken und Gehverhalten aufgerufen.
Das Organisationsteam um den „Pfettrachtaler Lauf“ veranstaltete heuer zum allerersten Mal diesen Nordic-Walking- Kurs, unter der bewährten Leitung von Kursleiterin Heide Schranner.(im Bild – 3.v.l.).
„Die Teilnahme ist überwältigend“, so Orga-Team- Leiter Peter Huber (1.v.l.).
Mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hatte die 1.Übungseinheit begonnen. Insgesamt wird das Einsteigerprogramm mit 90 Minuten pro Übungseinheit an 4 Kurstagen abgehalten ( 04.07. / 11.07. / 18.07. / 25.07.).
Nachfolgeprojekte sind heute schon geplant!

NW beim SCP

0

Traditionelles Sommerfest am 3. Juli

Am Sonntag, den 3. Juli findet wieder das traditionelle Sommerfest des SC Pfettrach am Sportgelände statt. Nach dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr mit musikalischer Begleitung lädt der SC Pfettrach die Bevölkerung zum Mittagstisch ein. Anschließend starten ab 13 Uhr die sportlichen Aktivitäten. Zum einen werden auf den neuen Stockbahnen wieder die Gemeindemeisterschaften im Stockschießen ausgetragen. Auf dem Hauptplatz rollt der Ball bei den Turnieren der F- und E-Jugendmannschaften. Die Pfettrach Pandas richten wieder ihr Beachvolleyballturnier aus. Zum Abschluß der sportlichen Aktivitäten bestreitet die B-Jugend um 17 Uhr ein Freundschaftsspiel bevor dann der Tag mit den Siegerehrungen im Zeltanbau ausklingt. Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt! Auf ihren Besuch freut sich der SC Pfettrach!

sommerfest2016

 

0

Nordic Walking Seminar am 4. Juli

Die Laufabteilung des SC Pfettrach veranstaltet zum 1.Mal ein Nordic-Walking- Seminar unter Anleitung einer geprüften Übungseiterin.

Übungseinheiten als Grundkurs im Juli 2016

  • Start: Montag 04.Juli 18.30 Uhr
  • Plus: 3 weiteren Übungseinheiten ( 90 Minuten – geplant an den folg. Montagen 11.7. / 18.7. / 25.7)
  • Max. Teilnehmer/Teilnehmerinnen: 10 Personen
  • Bestätigung für Krankenkassen durch den SC Pfettrach
  • Getränke zu den Ü-Einheiten werden gestellt (Apfelschorle/Wasser)
  • Teilnahmegebühr: 25 Euro pro Person!
  • NW-Stöcke bitte mitbringen
  • Mitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen!

Aufbaukurs ab September 2016!!!!!

Weitere Informationen und Anmeldung:

ORGA-TEAM – Pfettrachtaler Lauf 2016
Peter Huber – Tel. 08704/8477
Wolfgang Will – Tel. 01736778641

 

0

E Jugend spielt 3:3 gegen Furth

Unsere E Jugend hat am Freitag nach guter Leistung ein 3:3 gegen den Nachbarn aus Furth erzielt.

IMG-20160611-WA0012 IMG-20160611-WA0013 IMG-20160611-WA0014  IMG-20160611-WA0017  IMG-20160611-WA0021 IMG-20160611-WA0006 IMG-20160611-WA0008 IMG-20160611-WA0010 IMG-20160611-WA0011